Buchpublikationen

41Mat3GiZSL._SX312_BO1,204,203,200_Gunthard Weber und Claude Rosselet (Hrsg.)

Organisationsaufstellungen
Grundlagen, Settings, Anwendungsfelder

1. Auflage September 2016
Kartoniert, 352 Seiten, mit vielen Abbildungen
ISBN: 978-3-8497-0140-6

Preis: ca. CHF 52 / EUR 44

Bestellen bei Amazon oder beim Carl Auer Verlag
(Englische Fassung als e-Book in Vorbereitung)

Das Buch versammelt aktuelle Beiträge von Beratern, die zu den Pionieren der Aufstellungsarbeit gehören. Ihre Arbeit erstreckt sich auf die unterschiedlichsten Settings und Anwendungsfelder, vom Coaching und der Beratung über (Innovations-)Management bis zur Forschung und Lehre.

Mit Beiträgen von Friedrich Assländer, Regine Brick, Guillermo Echegaray, Marianne Franke-Gricksch, Klaus Horn, Birgit Theresa Koch, Albrecht Mahr, Georg Müller-Christ, Jane Peterson, Roswitha Riepl, Claude Rosselet, Ruth Seliger, Georg Senoner, Jan Jacob Stam, Gunthard Weber und John Wittington.

Kritiken

«Das Buch gibt einen guten Überblick über die Methode und den Stand ihrer Entwicklung. Es ist gut und leicht lesbar geschrieben, mit guten Beispielen, und klarer Sprache.»
Prof. Dr. Ruth Simsa


Andersherum zur LösungClaude Rosselet

Andersherum zur Lösung
Die Organisationsaufstellung als Verfahren der intuitiven Entscheidungsfindung

1. Auflage Januar 2013
Broschiert, 116 Seiten, mit vielen Abbildungen
ISBN: 978-3-03909-212-3

Preis: CHF 29.90 / EUR 24.90

Bestellen bei Amazon oder beim Versus Verlag
deutsche Version | französische Version (Intuition et Management, Übersetzung: Esther Jouhet)

Das Buch bietet einen aktuellen und prägnanten Überblick über die Aufstellungsarbeit im Arbeitskontext. Es richtet sich sowohl an Beraterinnen und Berater, welche die Organisationsaufstellung in ihr Methodenrepertoire integrieren wollen, als auch an deren Kunden, die an den theoretischen Hintergründen dieser aussergewöhnlichen Interventionstechnik interessiert sind.

Kritiken

«(…) getAbstract empfiehlt die Lektüre allen Entscheidungsträgern in Unternehmen, die wissen wollen, wie ihnen die Organisationsaufstellung in kritischen Situationen helfen kann.»

«(…) klar formuliert und theoretisch wie praktisch fundiert.»
Dr. P. Wallner, Amazon


Management macht SinnClaude Rosselet und Georg Senoner

MANAGEMENT l MACHT l SINN
Organisationsaufstellungen in Management-Kontexten

1. Auflage September 2010
Ca. 150 Seiten, mit vielen Abbildungen
ISBN: 978-3-89670-752-9

Preis: EUR 28.– / CHF 39.90
Übersetzt ins Englische, Spanische, Russische und Italienische

Bestellen bei Amazon oder beim Carl Auer Verlag

Das Buch richtet sich an Beraterinnen und Berater, welche die Aufstellungsarbeit zu und in Management-Kontexten in ihre Interventionspraxis integrieren wollen. Basierend auf der reichhaltigen Erfahrung der beiden Autoren gibt es einen lebendigen Anschauungsunterricht. Zum einen werden die verschiedensten Formate beschrieben und anhand von Beispielen illustriert. Zum andern wird gezeigt, wie man die Systemaufstellung mit den Methoden des Konzeptes der Lernenden Organisation (Peter Senge, Claus O. Scharmer) verbinden kann und welcher Mehrwert daraus resultiert.

Interview
von Winfried Kretschner mit Claude Rosselet auf ChangeX, dem On-line-Medium für Zukunftsideen.

Kritiken

«Dieses Buch (…) ist für mich die zur Zeit beste Einführung nicht nur in die Arbeit mit Management Constellations, sondern auch mit Organisationsaufstellung insgesamt.»
Dr. Gunthard Weber

«(…) Um diesen Schatz (das stillschweigende Wissen von Organisationen) heben zu können, legen die Autoren nun ein griffiges, nachvollziehbares und umfassend an der Praxis orientiertes Buch vor, das sich weniger in Spekulationen, sondern viel deutlicher in dargestellten Beobachtungen und der möglichen Schlüsse aus diesen ergeht.»
M. Lehmann-Pape, Amazon

«(…) Claude Rosselet und Georg Senoner fassen auf 150 Seiten zusammen, worum es bei Systemaufstellungen geht, nach welchen Regeln implizites Wissen funktioniert und wie ein Leitfaden für die Aufstellungsarbeit aussehen könnte. Vor allem im Teil, in dem dieser Leitfaden gesponnen wird, finden wir dann auch Hinweise, wie sich diese Methode in andere Konzepte einbinden ließe. Mein Fazit: Im Gegensatz zu anderen Publikationen über Organisationsaufstellungen ist das Buch von Claude Rosselet und Georg Senoner auch für Leser verständlich, die sich bisher kaum mit dieser Methode beschäftigten.»
Thomas Fuchs, Amazon

«(…) Rosselet und Senoner bleiben in ihrer Darstellung nicht nur im Theoretischen, sie geben dazu auch einen klaren Handlungsleitfaden, um die Aufstellung umzusetzen und in der Praxis auf Organisationen zu übertragen.»
Business Bestseller Abstract

 


Rosselet SenonerClaude Rosselet, Georg Senoner und Henriette K. Lingg

Management Constellations
Mit Systemaufstellungen Komplexität managen

1. Auflage 2007
Gebunden, 240 Seiten, mit vielen Abbildungen
ISBN: 978-3-608-94469-3

Preis: EUR [D] 22.50, SFr 41.90 (Preise inkl. gesetzl. MwSt., evtl. zzgl. Versandkosten)

Restexemplare erhältlich bei Amazon

Das Buch richtet sich an Praktiker aus Management und Beratung, die beim Hervorbringen von Zukunft ganz bewusst neue Wege gehen wollen. Es bietet neben einer gründlichen Einführung in die Dynamik und Eigenart sozialer Phänomene eine Fülle von praktischen Beispielen sowie einen Werkzeugkasten der Aufstellungsarbeit. Damit ist es auch ein Fieldbook für Management-Coaches und Unternehmensberater, welche die Methode der systemischen Aufstellung – basierend auf den spezifischen Formaten der Organisationsaufstellung und der Systemischen Strukturaufstellung – innerhalb von Arbeitskontexten einsetzen wollen.

Kritiken

«(…) Das Buch enthält schliesslich auch einen hilfreichen Leitfaden für alle Berater, die mit diesem Format eigene Erfahrungen im Rahmen von Workshops oder Change-Vorhaben machen wollen. Berater in diesem Umfeld sind auch die Zielgruppe, an die sich dieser lesenswerte und anregungsreiche Text wendet.»
Joachim Freimuth, OrganisationsEntwicklung

«(…) eine Publikation, die durchaus hohen Ansprüchen genügt – theoretisch wie praktisch. Wobei das Trio ausdrückliches Wohlwollen von Gunthard Weber geniesst. In seinem Vorwort lobt er „dieses innovative Buch“ geradezu überschwänglich als „Meilenstein in der Entwicklung der Organisationsaufstellungen“… Nun, das Lob ist nachzuvollziehen. Denn das eigenständige Format, das die Autoren mit ihren „Management Constellations“ entwickelten, hat durchaus das Zeug, bei fortschrittlich gesinnten Unternehmensführern und Managern Eindruck zu hinterlassen.»
Friedrich A. Meier, Praxis der Systemaufstellung

«(…) Mein Fazit: Eine Werkschau zur faszinierenden Methode Systemaufstellungen. Die Autoren verzichten auf reisserische Werbesprüche, unbewiesene Behauptungen und phantastische Erfolgsstorys.»
Thomas Fuchs, amazon

«(…) Das Buch ist didaktisch sehr gut aufgebaut und gut lesbar. Dem Organisationsberater/der Organisationsberaterin gibt es Antwort auf die Frage Wo kann ich im Beratungsprozess die Methode anwenden und wie? Interessierte KundInnen wissen nach der Lektüre, was Management Constellations sind und wo man überlegen sollte, diese Methode einzusetzen.» Elisabeth Alder-Würrer, Österreichischer Verband für Supervision, News 1/08

«Wer ein Buch mit hohem Praxisbezug zum Thema sucht, ist hier an der richtigen Stelle. (…) Hier erhalten nicht nur Anfänger die Möglichkeit sich mit der Methode anschaulich zu beschäftigen, sondern auch Profis Anregungen.»
Ilka Voigt, Trainertreffen

«(…)Das Buch, in dem sich theoretische Erörterungen mit anschaulichen Praxisbeispielen abwechseln, macht neugierige Leser schon mal mit dem Konzept vertraut.»
Koni Gebistorf, alpha